Stimmtherapie

Behandlung von:

  • eingeschränkter stimmlicher Leistungsfähigkeit

  • Räusperzwang

  • Kloßgefühl im Hals

  • Druck- und Schmerzempfindung beim Sprechen

  • Stimmlippenlähmungen

  • Stimmbildung nach Kehlkopfentfernung

  • stimmlichen Einschränkungen bei Sprechberufen ( Erzieher, Lehrer, Schauspieler, Pflegekräfte u.a.)

Was erwartet Sie bei der Stimmtherapie:

  • Körperwahrnehmung und Regulation der Körperspannung

  • Stimm-, Atem- und Bewegungsübungen zur schrittweisen Annäherung an eine gesunde Sprechstimme (evtl. Stimmanbahnung)

  • Erarbeitung neuer stimmlicher Techniken und Übertragung in alltägliche Situationen

  • Personenbezogene Inhalte zur Akzeptanz der eigenen Stimme

Gehen Sie bei stimmlichen Beschwerden zum Hals-Nasen-Ohrenarzt, um eine Heilmittelverordnung zu erhalten.

Klangmassage
  • spricht Hören und Fühlen an

  • sanfte Lösung von Verspannungen und Anregung der Durchblutung

  • die Schwingungen der Schale breiten sich über den ganzen Körper aus